Neues Gütesiegel DiaDigital für Diabetes-Apps

Neues Gütesiegel DiaDigital für Diabetes-Apps

Woran erkennen Patienten qualitativ hochwertige Health Apps? Diabetiker achten jetzt auf das unabhängige Qualitätssiegel DiaDigital. Denn das zeichnet nur geprüfte Diabetes-Apps aus.

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG), diabetesDE, der Verband der Diabetes Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD) und die Deutsche Diabetes-Hilfe (DDH-M) unter Leitung der Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Technologie (AGDT) der DDG haben gemeinsam die DiaDigital-App-Gruppe gegründet. Übrigens: Um vertrauenswürdige Health Apps zu erkennen, hilft Ihnen unsere Checkliste.

In Kooperation mit dem Bochumer Zentrum für Telematik und Telemedizin (ZTG) hat DiaDigital unter anderem ein Qualitätssiegel für Diabetes-Apps entwickelt, das deren Nutzen für Behandler, Betroffene und Hersteller beurteilt. Die ersten von DiaDigital (www.diadigital.de) geprüften Apps – darunter die bekannte Diabetes-App MyTherapy – erhielten vor kurzem das Siegel. Unter dem Namen DiaDigital sind weitere Aktivitäten im Bereich der Digitalisierung in der Diabetologie geplant.

Diabetes-App-Hersteller können sich um das Qualitätssiegel bewerben, indem sie eine Selbstauskunft zum Produkt einreichen. Das Zentrum für Telematik und Telemedizin in Bochum (ZTG) erstellt daraufhin einen Prüfbericht. Die freiwilligen DiaDigital-App-Tester bewerten anschließend die App erst einzeln und beraten sich dann gemeinsam, ob die Diabetes-App alle Qualitätskriterien erfüllt. Der Hersteller erhält in jedem Fall eine Rückmeldung und ggf. die Möglichkeit der Nachbesserung. Bei positivem Ergebnis erhält die App das Qualitätssiegel.

 

 

Foto: pexels.com