3 Gesundheitstipps für den Wintersport

3 Gesundheitstipps für den Wintersport

Ski und Snowboard beanspruchen die Gelenke und auf vereisten Pisten oder bei zu schnellem Fahren kommt es leicht zu Sport-Unfällen. Drei Tipps für Wintersportler.

Geschützt auf die Skipiste – die richtige Wintersport-Ausrüstung

Sicherheit im Schnee fängt bei der richtigen Ausrüstung für die verschiedenen Wintersportarten an. Skihelm, Skibrille und Rückenprotektoren erhöhen den Schutz für Skifahrer und Snowboarder. Es versteht sich von selbst, dass das Material für Ski, Snowboard, Schneeschuhe, Schlittschuhe etc. vom Fachmann richtig eingestellt und angepasst werden sollte.  

Skigymnastik – Vorbereitung für Muskulatur und Gelenke

Bereits einige Wochen bevor es auf die Skipiste geht, sollten Wintersportler mit einer regelmäßigen Skigymnastik beginnen. So wird die Oberschenkelmuskulator gestärkt und der Rumpf stabilisiert. Drei Übungen für die effektive Skigymnastik >>

UV-Schutz für Augen und Gesicht

Eine Skibrille schützt die Augen vor extremer Sonneneinstrahlung, Fahrtwind, umherfliegenden Ästen etc. Nicht vergessen: Das Gesicht mit ausreichend Sonnenschutz eincremen. Denn selbst bei bewölktem Himmel ist die UV-Strahlung in großer Höhe noch sehr intensiv. Tipps zur richtigen Auswahl einer Skibrille >>