Beteiligen Sie sich am ZukunftsForum „Gesundheit neu denken“

Beteiligen Sie sich am ZukunftsForum „Gesundheit neu denken“

Welche Gesundheitstechnologien brauchen wir und woran wollen wir in Zukunft forschen? Diskutieren Sie mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in der ZukunftsNacht oder online im ZukunftsForum.

Im ersten ZukunftsForum geht es um die technologischen Möglichkeiten im Gesundheitswesen. Telemedizin, Ambient Assisted Living, Smart Home, Wearables und viele weitere Technologien in Gesundheit und Pflege tragen dazu bei, dass Patienten auf dem Land aus der Ferne betreut werden können, ältere und erkrankte Menschen länger im gewohnten Umfeld leben können, und dass Gesundheitsdaten sicher, schnell und digital zur Verfügung gestellt werden.

So diskutieren Sie mit:

Sie können am ZukunftsForum teilnehmen, indem Sie sich für die ZukunftsNacht am 8. September 2015 um 18 Uhr im Dienstsitz des Bundesforschungsministeriums in Berlin anmelden, diese im Livestream verfolgen, anschließend die Ergebnisse der ZukunftsNacht auf der Website www.zukunft-verstehen.de kommentieren oder indem Sie Ihre Meinung bzw. Frage an Bundesforschungsministerin Johanna Wanka per Website-Kontaktformular richten. Ein Online-Forum zum direkten Austausch gibt es leider bisher nicht.

Weiterführende Links:

Interview mit der Schweizer eHealth-Expertin Andreá Belliger: https://www.zukunft-verstehen.de/zukunftsforen/zukunftsforum-1/experten-themenpaten/themenpatin/interview1

Ergebnisse des ZukunftsMonitor: https://www.zukunft-verstehen.de/application/files/7514/4042/1809/ZukunftsForum_I_Ergebnisse_ZukunftsMonitor.pdf

 

Bildnachweis: © flaticon.com / Freepik